Messenger Chaos

Wer hat nicht schon mal gedacht: „Brauchen wir noch WhatsApp?“ Natürlich nicht. WhatsApp ist eine wichtige Kommunikations App und fest in unserem Alltag verankert. Hier sind die Gründe warum wir WhatsApp nicht mehr nutzen sollten.

Linkliste zu Artikeln:
https://www.zeit.de/news/2017-06/27/telekommunikation-weitergabe-von-kontaktdaten-an-whatsapp-unzulaessig-27151603

Artikel 8 Paragraph 1
http://www.statewatch.org/news/2015/dec/eu-council-dp-reg-prep-trilogue-14902-15.pdf

Auf Deutsch
https://dsgvo-gesetz.de/art-8-dsgvo/

https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/anforderungen-an-die-einwilligung-von-kindern-nach-der-dsgvo/
“Zunächst sieht dieser für die Wirksamkeit von Einwilligungen von Kindern und Jugendlichen nun eine grundsätzliche Altersgrenze von 16 Jahren vor. Grundsätzlich deshalb, weil die Norm gleichzeitig eine Öffnungsklausel enthält. Diese ermöglicht es den Mitgliedsstaaten, individuell eine niedrigere Altersgrenze festzulegen. Deutschland hat z.B. von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch gemacht, Österreich hingegen schon. Die Grenze darf dabei jedoch nicht unter 13 Jahren liegen.”
“Für Kinder unter 16 Jahren schreibt Art. 8 DSGVO vor, dass die Einwilligung nur dann wirksam ist, wenn sie entweder von den Eltern selbst erteilt wurde oder zumindest mit deren Zustimmung. Die Einwilligung des Kindes allein genügt dann nicht.

Eine nachträgliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten soll ebenfalls nicht ausreichend sein. Gefordert wird, dass die Zustimmung der Eltern von Anfang an vorliegt.”

Die Nutzungsbedingungen vom Messenger:
WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#terms-of-service

Nicht wirklich passend zum Thema, aber super interessante Statistiken:
https://www.slideshare.net/wearesocial/digital-in-2018-in-northern-europe-part-1-west-86864045

Die Messenger-Welt ist groß und unübersichtlich. In diesem Video ordnen wir ein paar der Apps kurz mit ihren Fähigkeiten und Optionen ein. Zusätzlich gibt es ein paar Tipps für die Überzeugungsarbeit.

Die Nutzungsbedingungen der einzelnen Messenger:

SimsMe: https://www.sims.me/agb

Threema: https://threema.ch/de/faq/age

Signal: https://signal.org/legal/#terms-of-se…

Telegram: https://telegram.org/faq/ https://telegram.org/privacy/ Keine Nutzungsbedingung bei Telegram. Danke.

Wire: https://wire.com/de/legal/#terms-11

Nicht wirklich passend zum Thema, aber super interessante Statistiken:https://www.slideshare.net/wearesocia…

Wir sind zusammen einmal im Kreis gewandert. WhatsApp ist also nach wie vor eines der beliebtesten Messenger und ihr habt es nicht geschafft die Jugendlichen oder eure Mitarbeiter zu überreden? Dann bleibt wohl nur noch Plan Z übrig.

In diesem Video sprechen wir über Maßnahmen, die es uns erlauben würden WhatApp mit einem zugedrückten Auge zu nutzen.